„Blutnacht“ In Concert

Die Erfolgsproduktion des Pfalztheaters Kaiserslautern „Blutnacht“ kommt als Special Musik Event in einer konzertanten Fassung in die Fruchthalle.

Von der Lauterer Kultband Vanden Plas musikalisch mitreißend und treibend in Szene gesetzt, werden die Figuren und Motive aus dem Hohlbein-Romanzyklus „Die Chronik der Unsterblichen“durch die Protagonisten der Kaiserslauterer Aufführung zum Leben erweckt.

Mit von der Partie sind:
Astrid Vosberg als Göttin Meruhe
Andy Kuntz als Andrej Delãny
Manuel Lothschütz als schwarzer Ritter
sowie die Mitglieder des Extra Chores des Pfalztheaters Kaiserslautern.

Als Special Guest wird Fantasy-Starautor Wolfgang Hohlbein an diesem Abend selbst als Erzähler in das Geschehen auf der Bühne eingreifen!

Der Unsterbliche Andrej Delãny ist hin und hergerissen zwischen der Verlockung der Macht und der Liebe seines Lebens. Als ihn der Schwarze Ritter mit einer magischen Waffe niederstreckt, will ihn die Göttin Meruhe zum Gott an ihrer Seite erheben. Andrej aber windet sich, will mit Hilfe eines Elixiers neue Kräfte sammeln und noch einmal gegen den geheimnisvollen Ritter antreten. Auf seiner prüfungsreichen Reise zum letzen Gefecht muss er erkennen, dass es nur die Liebe ist, die ihn noch retten kann.

Am 26. Oktober 2017 um 20:00 Uhr.

Jetzt zu haben: Vanden Plas – The Seraphic Liveworks

In ihrer langen Laufbahn veröffentlichten Vanden Plas bisher lediglich eine einzige Liveplatte: „Spirit Of Live“ – seinerzeit in Paris im legendären Elysée Montmartre aufgenommen –  wurde im Jahr 2000 released. Das Warten auf einen weiteren Live-Longplayer hat nun endlich ein Ende, denn jetzt steht der Release von „The Seraphic Liveworks“ an.

Auf vielen Tourneen und in unzähligen Konzerten haben Vanden Plas immer wieder gezeigt, dass sie zu den weltweit führenden Prog-Metal-Gruppen gehören. Der glänzende Ruf des Quintetts hallt sogar über den Großen Teich bis in die USA, und so wurden Vanden Plas 2011 zum renommierten Prog Power-Festival in Atlanta eingeladen. Trotz aller Klasse ist ein Auftritt bei diesem besonderen Event keine Selbstverständlichkeit, sodass die Show in der Vanden Plas-Historie sicherlich einen ganz speziellen Stellenwert einnimmt. Und genau aus diesen Gründen hatte sich die Band damals entschlossen, den einzigartigen Moment mitzuschneiden.

„The Seraphic Liveworks“ heißt der Doppeldecker aus CD und DVD, der deutlich macht, wie außergewöhnlich dieser Gig im Center Stage Theater für alle Beteiligten gewesen ist. Eine energiegeladene Show, das euphorische Publikum und das ganz spezielle Flair in diesem Venue, bedingt durch die Nähe zu den Fans: die Aufnahmen fesseln sicherlich jeden Zuschauer. Rückblickend betrachtet muss man feststellen, dass Vanden Plas damals die richtige Entscheidung trafen, genau diesen Auftritt für die Ewigkeit festzuhalten.

„The Seraphic Liveworks“ begeistert elf Stücke lang, beginnend mit dem straighten Opener „Postcard To God“, über das atmosphärische „Far Off Grace“ bis hin zum fulminanten Abschluss „Silently“, bei dem Vanden Plas ein Prog-Metal-Feuerwerk sondergleichen abbrennen, baute man gegenüber der Studioversion zusätzliche Arrangements ein, die den Track erst nach zehn Minuten grandios enden lassen.

Vanden Plas erfreuen sich einer weltweiten Anhängerschaft. Wer das Quintett bisher nicht live erleben konnte, hat nun mit „The Seraphic Liveworks“ die Möglichkeit, diese Lücke zu schließen. CD und DVD zeigen eine authentische Band, die im Prog-Metal-Genre einzigartig ist.

Marco Magin